Erläuterungen des Obersten Volksgerichts zu einigen Fragen der Rechtsanwendung bei der Behandlung von Streitfällen zur Haftung für Schäden bei ärztlicher Behandlung

  • Dara-Lisa Szielinski
  • Knut Benjamin Pißler

Abstract

Bekanntmachung des Obersten Volksgerichts

Die „Erläuterungen des Obersten Volksgerichts zu einigen Fragen der Rechtsanwendung bei der Behandlung von Streitfällen zur Haftung für Schäden bei ärztlicher Behandlung“ sind am 27. März 2017 auf der 1.713. Sitzung des Rechtsprechungsausschusses des Obersten Volksgerichts verabschiedet worden, werden nun bekannt bekanntgemacht und vom 14. Dezember 2017 an angewendet.

Oberstes Volksgericht
13.12.2017

Veröffentlicht
2018-12-05